Freund & Reiter - Begleitung bei Veränderung

Speed Management – die optimale Geschwindigkeit finden


Wie schnell ist Ihr Leben? Die meisten Menschen antworten spontan: »Zu schnell!« Sie fühlen sich überrollt von der zunehmenden beruflichen Hetze, der politischen (Fehl)Entwicklung, dem gesellschaftlichen Wandel, aber auch von der Dynamik in Beziehung und Familie, dem Freizeitstress oder dem Leben schlechthin: Es geht einfach zu oft schneller, als uns gut tut

Zu vieles ist »dringend«, zu vieles muss möglichst gestern erledigt sein. Und es wird immer schlimmer. Der Druck, die Hetze, die Hektik nehmen mit jedem Jahr zu. Kein Wunder, dass wir uns da manchmal überfordert fühlen – genau da liegt der Hase im Pfeffer. Das Problem ist nicht die High-Speed-Economy. Das Problem ist, dass uns niemand beigebracht hat, wie man in einer High-Speed-Economy zurechtkommt.

Vielleicht können wir den Strom des Lebens nicht beeinflussen – doch unsere Geschwindigkeit auf diesem Strom bestimmen wir selbst.

  1. Das Theorem der natürlichen Geschwindigkeit
  2. Das Starterparadoxon: Je besser der Start, desto kürzer das Rennen
  3. Der Anschubkoller
  4. Die Welle reiten
  5. Die beste Boxenstrategie
  6. Fliehkraft-Management
  7. Gesetz der abnehmenden Optimalgeschwindigkeit
  8. Erleuchtung in der Endphase


Rezension 

Aus »Lesen in Tirol«:

».…Wilfried Reiter beschreibt scheinbar Selbstverständliches, aber indem er scheinbar normale Überlegungen ins Extreme biegt, zeigt er die Sollbruchstellen extremen Verhaltens auf, und sein optimistischer Ansatz lautet: alles, was im grünen Bereich ist, ist letztlich die ideale Lebensgeschwindigkeit. … Ein Register, das vor allem staunen macht, was alles mit der optimalen Geschwindigkeit zusammenhängt, ermuntert zu einem sprunghaft frechen Zugang zur Thematik.«

Rezension lesen auf www.tsn.at

Bitte weitere Informationen bestellen…


Wilfried Reiter
Gebundene Ausgabe, 272 Seiten
Hoffmann und Campe
ISBN 3-455-09488-0
22,70 Euro
Impulse